Das Team

Alle Mitglieder im Team von Jugend-von-Gestern TV arbeiten schon seit vielen Jahren sehr engagiert miteinander. Sie verfügen über Ausbildungen in verschiedensten Bereichen wie Musik, Pädagogik, Schauspiel, Gymnastik und Gestaltung.

Was aber alle vereint, ist nicht nur die Liebe zu Menschen allen Alters, sondern vor allem der Respekt vor der Generation, die uns erzogen, begleitet und unseren heutigen Wohlstand begründet hat.

Rolf Berger

Rolf schloss Anfang der 90er die Latin Percussion School in München mit Diplom ab. Er gründete das Drums- und Percussion Institut, RB Rhythmik und unterrichtet selbst, u.a. ist er Gastdozent an der „Latin Groove School“ in München.

Er entwickelte das rhythmische Frühförderkonzept rund um „Opa Nilpferd“. Die dazugehörige Notenschule „Opa Nilpferd und seine Freude“ die in allen deutschen Buchhandlungen erhältlich ist. Mit der „WortSpiel AG“ ist er in ganz Bayern in KiTas und Grundschulen damit unterwegs. In seinem Tonstudio produziert er Hörbücher, Radio-Werbung, CD‘s für Bands und Solomusiker, vertont Internet-Präsentationen, u.v.m.

Als Live- und Studiomusiker arbeitete er mit Werner Schmidbauer, Hanse Schoierer und Ivan Hajek zusammen. Mit „Zydeco Annie & Swamp Cats“ ist er seit 2007 auf unzähligen Jazz- und Weltmusik Festivals / Bühnen in halb Europa zu sehen. Seit 2020 unterstützt er als Schlagzeuger die Live-Streams der VolxGesang-Mitsingkonzerte und wird von allen geliebt!

Patricia Descy

Patricia ist ausgebildete Buchhändlerin, zertifizierte Meditationslehrerin, Mentaltrainerin, Atemberaterin und Qigong Übungsleiterin.

Seit 2004 ist sie Prokuristin der intakt Musikinstitut gemeinnützigen GmbH, wo sie zusätzlich zu ihren geschäftsführenden Tätigkeiten auch Musikunterricht im elementarpädagogischen Bereich, sowie Kurse im Bereich Qigong, Meditation und Mentaltraining erteilt.

Patricia wurde von Mutter und Großmutter in das Wissen über Heilkräuter eingeführt und für eine ganzheitliche Betrachtungsweise von Körper und Seele sensibilisiert. Über die Pflicht zur Selbstfürsorge kam sie so schon vor vielen Jahren zum Qigong. Besonderen Augenmerk legt Patricia auf die unkompliziert und spielerisch anwendbaren Körperübungen, welche für Jung und Alt gleichermaßen geeignet sind. Diese einfachen, aber effektiven Bewegungsabläufe sollen die Mitmachenden in Harmonie, Ruhe und in ein inneres Gleichgewicht bringen.
Entspannung und die Sanftheit der Übungen stehen im Vordergrund.

Michael Herrmann

Michael ist Mitgründer und Geschäftsführer von JVG.TV und der Tausendsassa im Team. Er ist nicht nur ausgebildeter Jazzpianist und Sänger, sondern gründete und leitet das gemeinnützige intakt Musikinstitut in Pfaffenhofen an der Ilm.

Begleitend zu seinem Musikstudium arbeitete er in der IT-Abteilung der HypoVereinsbank und war die interne Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT. Seine dort erworbenen Programmierkenntnisse nutze er zur Entwicklung des JVG.TV-Medienservers.

Als Musiker spielt er zahlreiche Liveauftritte. Unter anderem mit Ambros Seelos, DJ Ötzi, Patrick Lindner und der Hochzeits- und Partyband Gin Phonic. Herrmann ist seit 2016 Musiker bei VolxGesang und Mitinitiator der Mitsing-Konzerte in Seniorenheimen.

Im Frühsommer 2020 gründete er die Gartenzaun-Gigs, damit im Freien distanziert Live-Musik gehört und gebucht werden kann.
Bald geht es wieder los …

Julian Oswald

Julian ist Musiklehrer an einem Gymnasium in Pfaffenhofen an der Ilm, macht aber in seiner Freizeit auch gerne selbst Musik. Sein erstes Instrument war die Zither, später kamen noch Klavier, Gitarre Orgel und Schlagzeug hinzu.

Mit der „Audi Jugenchorakademie“ und seit 2011 auch mit dem „Heinrich-Schütz-Ensemble Vornbach“ ist er regelmäßig an großen Konzerten und Konzertreisen beteiligt, die ihn unter anderem schon nach Argentinien, Taiwan und Singapur führten.

Neben seiner Arbeit als Musiklehrer arbeitet er als Fachautor beim Schott Music Verlag. Hier veröffentlichte er bereits mehrere Werke, unter anderem „Crashkurs Harmonielehre“, „Musikunterricht 5/6“ und „Score it! Musikworkbook“. Auch sind bereits mehrere Artikel und Rezensionen von ihm im Verlag erschienen.

Julian ist seit 2015 Musiker bei VolxGesang und wesentlich für dessen Erfolg verantwortlich.

Claudia Spaude

Claudia hat sich seit ihrer Kindheit der Bewegung verschrieben. Gymnastik und Tanz liebt sie sehr. Nach ihrer Ausbildung zur staatlich geprüften Gymnastiklehrerin an der renommierten Bode Schule in München wurde sie dort gleich als Lehrkraft übernommen. Viele Weiter- und Zusatzausbildungen folgten. Sehr früh spezialisierte sie sich auf das gesunde Bewegen mit großem Spaßfaktor! Als Referentin ist Claudia in den Turnhallen Bayerns unterwegs: unter anderem für die Kneipp-Akademie, den Bayerischen Behinderten- und Versehrtensportvervand und Institute wie das IBB Hausham.
 
Ihr besonderes Augenmerk gilt den Senioren, für diese sie Konzepte wie „Gedächtnistraining in Bewegung“, „Demenzerkrankte aktivieren“ und „Die fröhliche Wirbelsäule und stabiler Beckenboden“ entwickelte.
Ihre Schüler schätzen die lockere und entspannte Atmosphäre im Unterricht sehr. Claudias Motto lautet: Sich regen bringt Segen, viel Spaß beim Bewegen!

Sirkka Vogel

Sirkka ist Dipl. Sozialpädagogin mit Schwerpunkt therapeutische und pädagogische Hilfen mit künstlerischen Mitteln.

Als Saxophonistin und Klarinettistin unterrichtet sie Menschen aller Altersstufen seit vielen Jahren, unter anderem am intakt Musikinstitut und tritt als Vollblut-Musikerin mit verschiedenen Ensembles am liebsten live auf.

Als Musikpädagogin MA interessiert Sie sich für ebenfalls für die Musik und Kulturen ferner Länder. Für alles offen sein und weiter lernen ist ihr ein Bedürfnis.

Eine weitere Leidenschaft von Sirkka gehört der Bodypercussion. Stetige Weiterbildungen in R.I.T.M.O. (Rhythmic Immersion Training for Multidimensional Openness) machen Sie bei JVG.TV zur Sitztanz-Queen.

Nicole Wagner

Nicole ist Mitbegründerin und Geschäftsführerin von JVG.TV und ausgebildete Dipl. Graphikerin mit Spezialisierung auf Präsentationen und Präsentationstechniken. Seit 2000 ist sie selbständig und begleitet Unternehmen bei der internen Umstellung graphischer Prozesse, indem sie diese technisch umsetzt, Mitarbeiter schult und Handbücher schreibt.

Außer einen Hang zu den bildenden und darstellenden Künsten, hat Nicole eine ausgesprochene Leidenschaft für die Musik. Besonders das Singen hat es ihr angetan – sehr zum Leidwesen aller Anwesenden. 2014 nahm sie per Zufall an einem Mitsing-Konzert in Köln teil und es war um sie geschehen. Endlich lauthals singen können, und das nicht alleine! Da sie in München kein ähnliches Format fand, startete Sie erfolgreich das Projekt VolxGesang, das Mitsing-Konzert – welches seit Januar 2017 eine gemeinnützige GmbH ist. Gemeinsam mit Michael Herrmann entwickelte sie aus der gemeinnützigen Arbeit heraus die Idee zu JVG.TV.

Beate Wieser

Beate, geboren und aufgewachsen in München, hat schon als Kind leidenschaftlich gern vorgelesen und beschloss sehr früh, ihr Leben „auf den Brettern, die die Welt bedeuten“ zu verbringen. Nach dem Abitur und einem kurzen Ausflug ins Studium der Philosophie absolvierte sie eine Schauspielausbildung und war von da an fast vierzig Jahre als Schauspielerin und seit Mitte der 90er auch als Regisseurin, deutschlandweit an Stadt-, Landes- und Privattheatern engagiert.

Daneben arbeitete sie als Sprecherin beim BR, HR und WDR und tourte mit eigenen Leseprogrammen und einer 50er-Jahre Revue durch die Republik.

Die letzten zwanzig Jahre verbrachte sie vorwiegend im Ruhrpott, dort machte sie am Off Theater Neuss bei Prof. Jürgen Weintz noch eine Ausbildung zur Theaterpädagogin (BUT). Seit 2019 ist sie aus familiären Gründen nach Bayern zurückgekehrt, wo sie auch bleiben will und sich auf neue Betätigungsfelder freut.

Bei JVG.TV übt sie mit den Senioren mittels Bewegung das Gedicht der Woche ein und betört das Team mit ihrer schönen und ruhigen Stimme.

Mitmachen?

Wir freuen uns über neue Mitwirkende, die mit frischen Ideen und neuen Formaten unsere Senioren mobilisieren und unterhalten wollen.
Dabei scheuen wir uns nicht, auch mal was Ungewöhnliches auszuprobieren.

Du hast eine Idee? Dann melde Dich bei uns!

UNSERE GÄSTE

Wir freuen uns, dass wir inzwischen engagierte und prominente Menschen gewinnen konnten, die uns und den Senioren ihr Können zum Beispiel für kleinere Serien oder „Jahrezeiten-Videos“ zur Verfügung stellen.

Vielen Dank!

Hans Jürgen Huber

Hans Jügen begann früh Orgel und Akkordeon zu spielen und wechselte mit elf Jahren zur Trompete. Er ist Landes- und Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“, wo er jeweils einen 1. Preis errang wie bei verschiedenen anderen Wettbewerben auch. Hans Jürgen schloss das Mozarteum in Salzburg mit Diplom und der Note 1,0 ab. Drei Jahre später erhielt er ein weiteres Diplom mit der Note 1,0 – diesmal von der Musikhochschule Basel.
Danach sammelte er nicht nur Erfahrung im Orchester sondern auch als Solotrompeter.

Die Liste seiner Erfolge und Engagements ist lang, darum nur kurz erwähnt: Bayerisches Staatsorchester München, Münchner Philharmoniker, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks München, Teatro alla ScalaMailand, Orchester Philharmonique Suisse. 2004 erhielt er die große Ehre, am weltberühmten „Opernball“ der Staatsoper Wien als 1. Trompeter mit dem Wiener Opernball-Orchester
mitzuwirken. Hans Jürgen Huber tritt als Konzertsolist in verschiedenen Besetzungen auf und wirkt regelmäßig an CD-Produktionen mit (u.a. Edita Gruberova, Thomas Hampson, Vesselina Kaserova, Georgisches Kammerorchester – alle 9 Sinfonien von Ludwig van Beethoven).

Barbara Weinzierl

Barbara ist eine Allrounderin in Sachen Kunst! In Bayern ist sie nicht nur als Schauspielerin (aktuell „Watzmann ermittelt“) sondern auch als lebenskluge, witzige und scharfzüngige Kabarettistin weit bekannt.

Im österreichischen Klagenfurt geboren, verschlug es sie aufgrund häufiger Ortswechsel ihres Vaters, des Tiroler Volkschauspielers Kurt Weinzierl, letztendlich nach München, wo sie seit ihrem 17. Lebensjahr lebt. Tief geprägt von ihrem Vater und der Schauspielerin Therese Giehse, besuchte sie dort auch die Schauspielschule. Seither ist sie als Schauspielerin und Kabarettistin auf der Bühne, im TV und im Synchron zu Hause.

Seit vielen Jahren hat Barbara das „Lachen ohne Grund“ zu ihrer Herzensangelegenheit gemacht. Sie bringt mit ihrer weltoffenen und grundehrlichen Art nicht nur die Freunde der darstellenden Kunst, sondern auch die Mitarbeiter und Chefs während einer Firmenfeier herzhaft zum Lachen.

Gemeinsam mit JVG.TV entwickelt sie gerade große und kleine Lachgeschichten für Senioren und die Mitarbeiter in den Einrichtungen. Das wird ein Spaß!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner