Jugend von Gestern TV ist ein speziell für Senioren
und Senioreneinrichtungen entwickeltes Mitmachprogramm

Anregung, Spaß und Mobilität für Senioren, die sich im Alter wieder jung fühlen möchten.
Mit dem TV-Mitmachprogramm für die Jugend von Gestern: von der Sitzgymnastik bis hin zur Rhythmus- und Sangesfreude!

Mit Schwung, Charme und Melodien: Im Alter agil bleiben!

JVG.TV in 120 Sekunden erklärt:

Musik bewegt, beschwingt und hebt die Laune – bei Menschen jeden Alters! Deshalb ist sie auch die Grundlage für Jugend von Gestern TV.
Mit unserem lebendigen TV-Mitmachprogramm aus Gesang, Rhythmus und moderater Bewegung wollen wir Bewohnern wie auch Mitarbeitern von Seniorenresidenzen mehr Freude, Schwung und Abwechslung ins Leben bringen. 
Zu jeder Zeit und wo auch immer.

Wählen Sie aus maßgeschneiderten TV-Formaten, die Ihre Senioren begeistern werden! Vom gemeinsamen Singen über den Tanztee im Sitzen bis hin zu Rhythmusübungen, dem Verse-Rezitieren oder der musikalischen Sitzgymnastik. So bleiben Körper und Geist agil und lebendig.

Das Rundum-Paket für mehr Bewegung

Von Montag bis Freitag: Jeden Tag ein neues Programm für moderate Bewegung, mehr Lebensfreude und Lebendigkeit. Anregend, unterhaltsam und mobilisierend. 

Unser Ziel ist es, so vielen Einrichtungen wie möglich das Mitmachen zu ermöglichen. Faire Preise sind uns wichtig, damit Ihre Senioren Zugang zu Livemusik und Bewegung haben, und Ihre Mitarbeiter ein Ideenmagazin an die Hand bekommen. 

SmartJVG – Perfekt für private Haushalte und kleine Gruppen

Geringe Kosten für private Haushalte mit einem smarten Empfangsgerät*

Jugend von Gestern TV lässt sich über einen sicheren Internetzugang wie eine Mediathek bedienen.
Wir stellen – wie über den JVG-Medienserver – jede Woche fünf neue Videos ein. Sie bestimmen Sendetag und -zeit selbst.

* Keine Einrichtungsgebühr und monatlich kündbar für private Haushalte!

Und so funktioniert Jugend von Gestern TV für Senioreneinrichtungen mit dem JVG-Medienserver

Unser TV-Mitmachprogramm kann auf jedem TV-Gerät Ihres Hauses empfangen werden. Alles, was dafür erforderlich ist, ist die zentrale Installation des JVG-Medienservers an der TV-Kopfstation. Im Anschluss kann jedes TV-Gerät nach einem einfachen Sendersuchlauf unseren TV-Kanal empfangen, dann funktioniert JVG.TV wie Hotel-TV. Mithilfe unserer detaillierten Anleitung wird die Installation ganz einfach von ihrem Haustechniker durchgeführt.

Selbstverständlich kann das Programmschema den Wünschen Ihrer Einrichtung angepasst werden: Denn die Sendungen sind in Kategorien unterteilt und können einmal oder auf Wunsch auch mehrmals am Tag zu von Ihnen festgelegten Uhrzeiten starten. So können verschiedene Gruppen oder Personen  zu unterschiedlichen, aber festgelegten Zeiten beim Fernsehen für die Jugend von Gestern teilhaben. Eine Sendung dauert maximal 40 Minuten – ca. 30 Minuten entfallen auf das Hauptformat, zusätzlich wird z.B. noch ein Gedicht mit Gesten geübt, eine kleine Merkaufgabe gestellt oder gemeinsam gesungen.

 

Interaktives Fernsehen mit echtem Mehrwert und Gemeinschaftserlebnissen

  • Mitmach-Videos auf jedem TV-Gerät des Hauses.
  • Ein Haus-Info-System um aktuelle Infos und Veranstaltungshinweise auf die TV-Geräte zu bringen.
  • Hauseigenen Live-Übertragungen werden direkt in die Zimmer übertragen (Kamerainstallation erforderlich).

Der Preis ist heiß!
Detailierte Informationen auf der Technik-Seite

JVG.TV-Factsheet:
Kurz und knapp alle Kosten und Leistungen  zusammengefasst!

Sie sind neugierig geworden?

Sehen Sie hier kurze Videos zu den Themen: JVG.TV in Senioreneinrichtungen, den täglich wechselnden Formaten und den Eindrücken der Verantwortlichen eines Seniorenheimes, die an unserem 4-monatigen Pilotprojekt teilgenommen haben.

So kommt JVG.TV in Senioreneinrichtungen

Sie wollen direkt mit uns sprechen? Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

Mit Musik, Bewegung und Gesang dem Alltag begegnen

Viele unterschiedliche und sich abwechselnde Formate begleiten Ihre Senioren durch das Jahr. Natürlich hält nicht nur Weihnachten in die einzelne Videos Einzug, auch Themen wie Karneval und Oktoberfest finden ihren Platz.

Es funktioniert!

In diesem Video berichten die Damen vom Sozialer Dienst und der Einrichtungsleiter von den Erfahrungen während dem Pilotprojekt Jugend von Gestern TV.

Noch Fragen? Rufen Sie uns einfach an.

Telefonnummer
Cookie Consent mit Real Cookie Banner